FANDOM


Beached Things

Gestrandete Dinge, abgekürzt auch bekannt als GDs, sind jenseitige Menschen, die in der Welt von Death Stranding gestrandet sind.

Wenn GDs Menschen verspeisen, so wird ein Leeresturz ausgelöst, wenn die Antimaterie eines GDs mit der der echten Welt in Berührung kommt. Um mit der Antimaterie in Kontakt zu gelangen, muss ein Fänger GD einen Menschen verschlingen, da die Antimaterie sich in dessen inneren befindet. Sam ist einer der wenigen, die vom Tod verschont bleiben. Dennoch bildet sich bei seinem, durch GDs verursachten Tod, ein Leeresturz, der einen Krater hinterlässt.[1]

GDs nähern sich ihrer Beute in einem mehrstufigen Prozess. Zuerst machen sie sich auf die Suche nach einem Ziel. Ist ein Opfer ausgemacht, versuchen ein oder mehrere GDs, es zu ergreifen und schleppen es zu einem weitaus größeren Fänger GD, der das Opfer zu verschlingen versucht.

Typen Bearbeiten

Sucher Bearbeiten

Sucher sind schwebende GDs, die sich beim einsetzenden Zeitregen manifestieren. Sie reagieren auf Geräusche und können Sam entsprechend nicht aufspüren, solange er sich nicht bewegt und den Atem anhält. Sucher verschwinden solange Sam in Bewegung ist. Sie können temporär mit einer mit Sam's Blut geladenen Bola-Gun bewegungsunfähig gemacht werden. Einen Gazer der unter dem Effekt der Bola-Gun steht, kann permanent von Sam gesehen werden . Blutgranaten (Lv.1) können Sucher bei einem direkten Treffer ausschalten; an der Stelle ihres Ablebens enstehen Chirale Kristalle. Wenn Sam die Nabelschnur eines Suchers zerschneidet, fallen sie zurück auf die andere Seite. Das GD gibt Sam einen Like um seinen Dank auszudrücken. Sucher werden Angriffe in ihrer Nähe untersuchen indem sie sich langsam der Angriffsstelle nähern. Sucher können sowohl die Form eines Erwachsenen, als auch die eines Säuglings haben, abhängig davon, in welchem Alter sie verstorben sind.

Wenn Sucher provoziert werden, bewegen sie sich auf die Geräuschquelle zu. Teerabdrücke von Händen die sich auf die Geräuschquelle zubewegen, sind der Indikator. Sucher reagieren empfindlich auf Sams Atmung in ihrer unmittelbaren Nähe und nähern sich rasant, sollte er den Atem nicht anhalten.

Wenn ihn ein jagender Sucher erreicht hat, entsteht um Sam eine Teerfläche. Sucher kriechen daraus empor und versuchen Sam unter den Teer zu ziehen. Sam muss versuchen sie abzuschütteln und an den Rand der Teerfläche zu gelangen. Wenn er erfolgreich war, verschwinden die GDs eine Zeit lang. Wenn nicht, tragen die Sucher Sam zum Kampf mit einem Fänger.

Wenn Sam einen Leeresturz in der nahen Zone verursacht hat und sich kein Areal für den Kampf mit einem Fänger bietet, nehmen die Sucher einen goldenen Farbton an und töten Sam auf der Stelle, sollten sie ihn fangen. Der Spieler muss dann seinen letzten Spielstand laden.

Fänger Bearbeiten

Fänger gd

Fänger sind große GDs, die nur Auftauchen, wenn Sam von Suchern gefangen und fortgetragen wurde. Fänger haben einen Kern aus Antimaterie der anderen Seite im Inneren, was, sobald Sam von ihnen gefressen wurde, einen Leeresturz verursacht. Fänger erschaffen ein großes Areal aus dickflüssigem Teer, in dem ständig alte Gebäude und Schutt auf- und abtauchen. Sam kann sich dem Fänger entweder stellen oder aus dem Gebiet fliehen. Wenn er flieht, manifestiert sich der Fänger und alle GDs verschwinden für eine gewisse Zeit aus dem Gebiet. Wenn der Fänger getötet wird, verlassen alle GDs das Gebiet und es bildet sich eine große Menge Chirale Kristalle. Um einen Fänger zu töten, müssen Anti-GD Waffen mit Sams Blut eingesetzt werden. Blutgranaten können hier großen Schaden erzielen, aber auch das Einsetzen von Schusswaffen, geladen mit Sams Blut ist wirkungsvoll. Sowohl die Säuberung als auch die Flucht des Gebietes haben zur Folge, dass Zeitregen kurzzeitig aussetzt. Fänger existieren in verschiedenen Formen:

  • Delphin (β): Besitzt eine schweinswalähnliche Erscheinung und eine Vielzahl von Tentakelstummeln, die vom 'Kopf' ausgehen. Die Kreatur hat diverse Sprungattacken, von der eine durch ein blitzendes Licht im Maul angedeutet wird: diese Attacke kann Sam erfassen und zu einem Leeresturz führen. Dieser Fänger wird auch von Sam im japanischen Death Stranding Release Trailer bekämpft und ist der erste von Higgs beschworene Bossgegner.
  • Löwe (β): Besitzt eine löwenähnliche Erscheinung und eine Mähne öliger Tentakel um das verzerrte Gesicht. Wenn die Kreatur brüllt, öffnet sich ein mundähnlicher Spalt. Dieser Catcher hat mehrere Nahkampfattacken, angedeutet von glühenden Tatzen oder dem glühenden Schweif. Zudem kann er mit einem Chirallaser aus der Distanz angreifen. Hideo Kojima nannte diese Art Catcher einen 雑魚 (zako, wörtlich. "kleiner Fisch") und merkte an, es sei eine der schwächeren GD-Kreaturen vom Typ Fänger. Zudem ist diese Kreatur der zweite von Higgs beschworene Bossgegner.
  • Delphin (α): Eine namenlose, große, schneckenartige Kreatur mit kurzen Tentakeln um das kopfähnliche Gebilde, sowie flügelartigen Tentakeln auf dem Rücken. Eine goldene, an einen Schädel erinnernde Potrusion befindet sich oberhalb des frontalen Gesichtsfeldes der Kreatur. Diese ist die härtere, widerstandfähigere Version von Delphin (β).
  • Löwe (α): Ein massiver, löwenartiger Vierbeiner, mit einer Mähne aus öligen Tentakeln um den gespaltenen, goldenen Panzer. Wenn die Kreatur brüllt, zeigt sich ein mundähnlicher Spalt, unter dieser goldenen Gesichtspanzerung. Dieser Catcher hat mehrere Nahkampfattacken, angedeutet von glühenden Tatzen oder dem glühenden Schweif. Zudem kann er mit einem Chirallaser aus der Distanz angreifen. Diese ist die härtere, widerstandfähigere Version von Löwe (β).

Gehirne Bearbeiten

Brain GDs

Gehirne sind hirnförmige, klumpenartige GDs, die ähnlich Sucherminen fungieren und stets in Schwärmen auftreten. Die Gehirne schweben innerhalb eines GD-Gebiets in der Luft und sind in der Lage die Anwesenheit von Menschen zu spüren. Nähert sich Sam einem dieser GDs, schwebt das Gehirn auf ihn zu und explodiert in seiner Nähe, was großen Schaden verursacht. Diese Eigenschaft kann sich Sam jedoch wiederum zu nutze machen. Die dünne Membran der Gehirne zerplatzt bereits nach einem Schuss, aus einer von Sams Waffen. Die Explosion des Gehirn verletzt andere, sich in der Nähe befindende Gehirne, die wiederum selbst explodieren. Gehirn-GDs treten erst auf, nachdem Sam den Teergürtel überquert hat.

Trivia Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 YouTube: DEATH STRANDING - Teaser Trailer – E3 2018 - 4K (Veröffentlicht am: 11.06.2018)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.